In den letzten Tagen hat Facebook einige neue Funktionen eingeführt. Ich habe mir die wichtigsten angesehen.

Neu: Link-Beiträge ohne Original-Post teilen

Grundsätzlich sollten Sie als Facebook-Seite niemals einen Beitrag teilen, ohne einen kurzen Text für Ihre Fans hinzuzufügen. Diese sollen ja auch wissen, warum Sie gerade diesen Beitrag mit ihnen teilen. 

Bisher war ein geteiltes Link-Post OHNE den Text des Original-Posts zu sehen. Mit der neuen Funktion „Include Original Post“ können Sie nun selbst entscheiden, ob das gesamte Post sichtbar sein soll oder nur die Link-Vorschau. Das tun Sie ganz einfach, indem Sie das Häkchen entweder belassen (linkes Bild) oder entfernen (rechtes Bild).

Noch ein Hinweis: Sollten Sie den Beitrag ohne das Original-Post teilen, dann entfernen Sie bitte nicht den ursprünglichen Autor des Posts (in diesem Beispiel ist das die Facebook-Seite „Business Punk“). Sie würden ja auch ein Zitat nicht ohne den Namen des Urhebers posten.

Ich finde das neue Feature sehr praktisch, weil ich nun selbst entscheiden kann, wie ich einen Beitrag teilen will.

Neu: Button „Verbergen“ und „Alle Anzeigen“

Neu sind auch die Button „Verbergen“ und „Alle Anzeigen“, die beim Teilen eines Beitrags sichtbar werden. Klickt man auf diese Button, vergrößert oder verkleinert sich das Post, das man teilen will. Auswirkungen auf den veröffentlichten Beitrag hat das aber keine.

Neu: mehr Auswahl beim Posten eines Bild-Beitrags

Beim Posten von Fotos oder Videos schlägt Ihnen Facebook ab sofort drei Möglichkeiten vor.

  1. Sie können entweder ein oder mehrere Fotos oder ein Video hochladen.
  2. Sie erstellen direkt aus dem Beitrag heraus ein Fotoalbum.
  3. Die dritte Möglichkeit ist das Posten eines Fotokarussells. Diese Art von Fotobeitrag ist sicherlich nicht für jedes Thema geeignet. Wenn Sie aber Bilder haben, die Sie wie in einem Katalog präsentieren wollen, dann ist das Fotokarussell die richtige Wahl.

 

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 16.18.40

Ich habe vor wenigen Tagen für einen Kunden einen Beitrag mit Fotos von Luxusbädern erstellt. Die Fans konnten die Fotos wie die Seiten in einem Katalog durchblättern. Zu jedem Bild habe ich eine passende Beschreibung hinzugefügt.

Auch wenn die Erstellung des Beitrags aufwendig war: Mit diesem Post habe ich viel Interaktion und damit eine hohe Reichweite erzielt.

Abbildungsnachweis:

Thumbs up like modern icon, flat shadow: © KurtCobein#231117547  www.shutterstock.com
Screenshots: © Facebook www.facebook.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen