fbpx

Wenn du in Divi einen Beitrag erstellst, dann siehst du unterhalb der Überschrift die sogenannten Metadaten.

Die Metadaten eines Beitrags sind:

  • der Autor,
  • das Datum der Veröffentlichung,
  • die zugeordnete Kategorie und
  • die Anzahl der Kommentare.

In den Voreinstellungen sind alle Metadaten aktiviert, das Datum wird in englischer Schreibweise angezeigt. Das kannst du in wenigen Schritten ändern.

 

Im Backend rufst du im Menüpunkt Divi die Theme-Optionen auf.

Sobald sich die Theme-Optionen geöffnet haben, klickst du auf den Reiter Layout. Jetzt kannst du die jeweiligen Metadaten für die einzelnen Beiträge entweder aktivieren oder deaktivieren.

Wechselst du dann noch im Abschnitt Layout zum Reiter Allgemeine Einstellungen, kannst du auch die Metadaten der Blog-Seite bearbeiten.

Anschließend speicherst du die Änderungen.

In einem nächsten Schritt kannst du jetzt noch das Format des Datums ändern. Dafür gehst du in den Theme-Optionen zurück auf den ersten Reiter Allgemeines.

Scroll weiter runter, bis du zum Punkt Datumsformat kommst. Hier kannst du nun mit Hilfe von Buchstaben, die den Tag, das Monat und das Jahr repräsentieren, das Format des Datums bestimmen.

Das voreingestellte Format ist: M j, Y (Monat Tag, Jahr)

In diesem Fall wird das Datum dann als Sep 17, 2019 angezeigt.

Um zum Beispiel das Datum in dem Format 17. September 2019 anzuzeigen, änderst du die Buchstabenkombination auf j. F Y (das F steht hier für Full Month, also das Monat wird voll ausgeschrieben).

Es gibt viele Möglichkeiten, das Datum anzuzeigen. Im Codex von WordPress findest du alle Informationen zur Formatierung von Datum und Uhrzeiten.

Zum Schluss speicherst du die Änderungen in den Theme-Optionen, indem du auf den grünen Button Änderungen speichern klickst.

Das Endergebnis sieht dann so aus:

Diesen Beitrag als Video ansehen: